BÜHNE & MUSIK

02.12.2015

Wunderwirkung: Warum uns Musik emotional so tief bewegt

Wahrscheinlich kennt nahezu jeder das Gefühl, dass Musik tief unter die Haut gehen kann. Von euphorischen Glücksgefühlen über Gänsehautstimmung bis hin zu Tränen – Musik löst viele verschiedene Emotionen aus. Doch worauf basiert die Macht der Musik?

BÜHNE & MUSIK

04.09.2013

Auftakt des 1. Dresdner Poesie- und Literaturfestivals

Heute eröffnet Peter Lohmeyer das 1. Dresdner Poesie- und Literaturfestival mit einer Lesung der „Carmen“ von Prosper Merimee. Die Novelle um Liebe, Leidenschaft und Tod diente auch Bizet als Vorlage seiner weltberühmten Oper und wird durch den vielfach ausgezeichneten Schauspieler nicht nur gelesen, sondern erlebbar gemacht. Musikalisch und tänzerisch wird Peter Lohmeyer begleitet von Carmen la Debla y su grupo aus Andalusien. Die Lesung beginnt 20 Uhr im Erlwein-Capitol im Ostrapark am Messering 5. Karten ab 18 Euro gibt es an der Abendkasse und an allen bekannten Vorverkaufsstellen. 

 

BÜHNE & MUSIK

01.07.2013

Der Bibliothekar und "sein Tagebuch" (Foto: Ian Whalen)
Ian Whalen

Geplünderter Geheimnishort: Das verlorene Tagebuch

Michael Tucker hüllt sein Publikum in einer Zeit er elektronischen Macht in den Zauber der althergebrachten Haptik. Ein Geschichtenbalsam.

BÜHNE & MUSIK

17.06.2013

Luc Stargazer (Foto: Kathleen Mangatter)
Kathleen Mangatter

Ein galaktischer Blick auf die Schuhe: Musik von Luc Stargazer

BÜHNE & MUSIK

17.06.2013

Rachmaninow (Foto: Carl Rönisch Pianofortemanufaktur GmbH)
C. Rönisch Pianofortemanufaktur GmbH

Ein Romantiker der Musik: Rachmaninow in Dresden

BÜHNE & MUSIK

22.05.2013

(Foto: Klaus Gigga)
Klaus Gigga

Es wird Nacht

Mit den nun dauerhaft gastierenden Sonnenstrahlen erwacht Dresdens Facette als Flanierstadt. Die Elbwiesen sprechen wieder ihre Einladung aus, sich hier am Puls der Elbe niederzulassen. Am kommenden Pfingstwochenende sollte man dem einladenden Wiesengeflüster erst recht folgen.

BÜHNE & MUSIK

18.04.2013

There’s no Business like Showbusiness

Die Hamburger Stage School gastiert mit einem Workshop in Dresden.

Tanz, Gesang und Schauspiel. Das sind die Zutaten, die man für eine Karriere im Showgeschäft braucht. Von nichts kommt allerdings nichts, das gilt nirgendwo so sehr wie für die Zukunft auf der Bühne. Die Stage School ermöglicht mit ihren Workshops eine Bestandsaufnahme der eigenen Fähigkeiten. Vom 10. bis 12. Mai findet einer davon in Dresden statt.

BÜHNE & MUSIK

16.04.2013

Der Drache (Foto: David Baltzer)
David Baltzer

Der theatrale Wandel vom Mythos zur Realität

(Foto: David Baltzer) Ein „Wundertierchen“, dieses „Zundertierchen“: „Der Drache“ offenbart sich am Staatsschauspiel Dresden als brillanter Drilling.

BÜHNE & MUSIK

12.04.2013

NASH (Foto: PR)
PR

NASH sind mit neuem Album bald wieder on Air

Zwei Saitenreiter. Der eine mit Wallehaar, der andere hingegen fast hauptblank. Ein Stickjongleur mit gesunder Skepsis. Ein Tastenherrscher auf Tournee. Ein Stimmgeber mit partieller Coverphobie.

BÜHNE & MUSIK

11.04.2013

Ballett „Coppélia“ in der Semperoper Dresden (Foto: Matthias Creutziger)
Matthias Creutziger

Ein Mysterium entpuppt sich

Kann eine künstliche Figur einer Liebe gefährlich werden? Kann man künstliche Figuren zum Leben erwecken? Zwei Fragen, denen die Semperoper im Ballett Coppélia nachgeht. Mit der Wiederaufnahme des amüsierenden Balletts lässt das Opernhaus nun wieder die Puppen tanzen.