BÜHNE & MUSIK

02.12.2015

Wunderwirkung: Warum uns Musik emotional so tief bewegt

Wahrscheinlich kennt nahezu jeder das Gefühl, dass Musik tief unter die Haut gehen kann. Von euphorischen Glücksgefühlen über Gänsehautstimmung bis hin zu Tränen – Musik löst viele verschiedene Emotionen aus. Doch worauf basiert die Macht der Musik?

BÜHNE & MUSIK

09.04.2013

Das Untier in uns (Foto: David Baltzer)
David Baltzer

Das Untier in uns

(Foto: David Baltzer) Ein garstiger Drachen hat die Stadt unter seiner Fuchtel. Eines Tages kommt ein junger Ritter des Weges… Das klingt nach Mittelalterschmonzette, nicht wahr? Die metaphorische Literaturwelt dieser Zeit ist aber gar nicht so fantasieschwanger, wie man meinen möchte, denn jedem Märchen wohnt ja doch der Zauber der Realität inne.

BÜHNE & MUSIK

31.03.2013

Sound of Dresden - Auf dem Bild: „The Naked Hands“ (Foto: PR)
PR

Geliebte Nackte Hände

Vier Hände, ein Schlagzeug, eine E-Gitarre. Mehr braucht man nicht, um Rock’n’Roll zu machen. Mehr braucht man auch nicht, um die Jury und das Publikum des Dresdner Musikwettbewerbs „Sound of Dresden“ gleichermaßen zu begeistern. Ein seltener Triumph.

BÜHNE & MUSIK

29.03.2013

Jim Knopf und der Lokomotivführer Lukas (Foto: PR)
PR

Jim Knopf und der Lokomotivführer Lukas als Musical zu Ostern

Lummerland platzt fast aus allen Nähten. Viel zu viele Leute wohnen hier, es droht der Kollaps aufgrund von Überbevölkerung. Deshalb machen sich Lukas und Jim Knopf auf in die nicht ganz so beengte Welt. Sie haben schon eine Menge spannende Abenteuer erlebt.

BÜHNE & MUSIK

27.02.2013

„Als Mutti früh zur Arbeit ging“ (Foto: PR)
PR

„Als Mutti früh zur Arbeit ging“

Eine Woche vor dem Weltfrauentag laden Schauspielerin Josephine Hoppe, Pianist Dirk Ebersbach und Bülows Bistro zu einem literarisch-musikalisch-kulinarischen Frauenabend ins Bülow Palais. Die Künstler vom Dresdner Hoftheater versprechen „Nostalgie mit einem Augenzwinkern“.

BÜHNE & MUSIK

26.02.2013

Musikalisches Schauspiel mit Andrea Kathrin Loewig (Foto: Zänker)
Zänker

Musikalisches Schauspiel mit Andrea Kathrin Loewig

Ab dem 1. März kann man Andrea Kathrin Loewig, bekannt aus „In aller Freundschaft“, von einer ganz anderen Seite sehen. Dann tauscht sie den Arztkittel gegen Strapse und Korsage und verkörpert in der bisher einzigen Fortsetzung des „Blauen Engels“ die verführerische Varietékünstlerin Lola.

BÜHNE & MUSIK

25.02.2013

„Die narkotischsten Klänge der Welt“

2013 ist das Wagnerjahr und geboten wird viel – eine regionale Auswahl

Berauschende Klänge, starke Charaktere und eine poetisch-kraftvolle Sprache – es gibt viele gute Gründe, Wagners „Lohengrin“ zu verehren. Wenn Christian Thielemann die musikalische Leitung innehat, dann wird aus der Verehrung Ekstase.

BÜHNE & MUSIK

25.02.2013

Paranoide Kämpfe, gewaltige Themen – Kriegenburg in Dresden

Einfallsarmut kann ihm wahrlich nicht vorgeworfen werden. Andreas Kriegenburg liebt den Bilderrausch und lebt ihn meist hemmungslos aus. Die Maxime „Weniger ist mehr“ trifft fast nie auf die von ihm erschaffenen Theater- und Opernwelten zu. Über all dies besteht weitestgehend Konsens in den Presseberichten zu seinen Inszenierungen und in den Zuschauerreaktionen darauf, nur die Wertung variiert.

BÜHNE & MUSIK

25.02.2013

Die Dramen hinter den Dramen (Foto: Detlef Ulbrich)
Detlef Ulbrich

Die Dramen hinter den Dramen – Parodien an den Landesbühnen

Wer sich an eine Farce wagt, dem ist die Furore nicht sicher. Die Gratwanderung zwischen unterhaltsamer Parodie und sinnfreiem Klamauk ist meist eine gefährliche und sorgt nicht selten für leidvolle Erfahrungen als Zuschauer.