FAMILIE & FREIZEIT

24.01.2013

Fetzige Sounds auf Ü30-Party

Ob 30 oder 40, im Parkhotel da steppt der Bär. (Foto: Julien Christ / pixelio.de)
(Foto: Julien Christ / pixelio.de)

Erstmals seit Silvester werden am 16. Februar wieder die Türen aufgehen zwischen Ballsaal, Blauem Salon, Ming Bar und Rotem Salon. Von bekannten Party-Hits, über Casino-Spiel bis zur Chillout-Lounge ist alles da für einen perfekten Abend.

Im Ballsaal tritt als besonderes Highlight dieser Nacht zum dritten Mal die Band „Rosa“ aus Jena auf. „Rosa“ steht für packende, mitreißende Live Aufritte. Mit fetzigen Songs der Charts, angesagten Party-Hits vergangener Jahrzehnte, Rock-Klassikern, sprühenden südländischen Rhythmen, sowie einer explosiven Drumshow begeistert und vereint „Rosa“ mehrere Generationen vor der Bühne. Davor und danach wird getanzt zu den besten Hits aus Disco, 80s, 90s, Funk & Soul auf dem altehrwürdigen Tanzparkett des Ballsaals mit DJ Speedy House.
Der Blaue Salon, zu jeder grossen Ü30-Party von Anfang bis Ende der Brennkessel, wartet auf mit dem Saturday Night Fever Floor und DJ Larsen, der die größten Wunschhits von damals bis heute spielt. Im komplett neu errichteten Roten Salon, auch traditionell bekannt als Hochzeitszimmer, wird DJ Gunther Erbe seine Schlagersahne um die Münder der Gäste schmieren und mit Schlager und Discofox Klassikern die Tanzfläche zum Glühen bringen.
Nebenan im Wintergarten heißt es zocken in der Casinolounge beim Roulette und Black Jack, während man in der barocken Ming Bar bei einem Cocktail auf einem der bequemen Sofas entspannen kann.

16. Februar 2013, ab 20 Uhr
Parkhotel Dresden
Anfragen, Reservierung und Tickets unter: 0351 / 4848799
Eintritt: VVK 9,50 Euro / VIP Ticket 59 Euro
www.ue30-dresden.de

Zurück