FAMILIE & FREIZEIT

11.01.2013

(Foto: © Filmfest Dresden / Foto: Oliver Killig)
(Foto: © Filmfest Dresden / Foto: Oliver Killig)

Schauburg: Thomas Jurisch

„Eskalation ist eine Lösung!“ – eine bunte Mischung der besten Texte und Gags aus den letzten sieben Jahren des Poetryslamers und Lesebühnenautors Thomas Jurisch.

Passend zu dem im Februar erscheinenden Buch „Eskalation ist eine Lösung!“ darf der geneigte Zuschauhörer zur heutigen Lesung in der Schauburg eine geballte Ladung verschiedenster Textformen und Ulk-Schmonzetten erwarten. Doch nicht nur Feixen ist angesagt – denn es kann schon mal passieren, dass das Publikum nahtlos vom Lachkrampf zur kollektivspontanen Herzschmerzorgie schlittert. Alles ist möglich!
Das Buch ist eine Retrospektive des Dresdner Lebens – ein Spiegel der Gesellschaft und eine Hommage an die Einwohner seiner Stadt. Und wer genau hinhört, findet sich bei ihm verewigt. Punktgenau und hemmungslos verdichteter Klamauk nebst subtilem Tiefgang – Thomas Jurisch eben.

11. Januar 2013, 20.30 Uhr
Schauburg
Eintritt: 7,70 Euro
www.thomas-jurisch.biz

Zurück